Datenterrorist
"Tue was Du willst soll das ganze Gesetz sein." - Aleister Crowley _

.:: Hessen führt automatische Kennzeichenüberwachung ein ::.

"Als erstes Bundesland führt Hessen die automatisierte Videoüberwachung von Autokennzeichen durch die Polizei ein. Der Landtag verabschiedete am Dienstag mit den Stimmen der CDU ein neues Polizeigesetz, das es erlaubt, über spezielle Lesegeräte sämtliche Kennzeichen mit dem Bestand im Fahndungscomputer abzugleichen."

Bitte nicht!

"«Hessen verfügt jetzt über das modernste Polizeigesetz aller Länder», sagte Innenminister Volker Bouffier. "

Ah ja... Totale Überwachung des Strassenverkehrs is jetzt also modern.
Hessen... Willkommen im Polizeistaat!

"Autokennzeichen, die nicht im Fahndungscomputer auftauchten, würden umgehend gelöscht. Daher bestehe keine Gefahr des Missbrauchs, sagte Bouffier. Es könnten keine Bewegungsprofile unbescholtener Bürger erstellt werden."
Bericht auf Yahoo News

Ich betrachte das System sehr kritisch, weil einmal gebastelt, kann man damit auch viel mehr anstellen, ohne dass man als Bürger etwas davon mitbekommt und wer beweist mir, dass die Daten wirklich komplett und sicher gelöscht werden? Wer kontrolliert das?
Lass mich raten... Niemand.
Mein Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung ist ja mittlerweile ohnehin nichts mehr wert, aber ich würde mich weiterhin gerne ungefilmt durch die Strassen bewegen dürfen egal ob Bus, Strassenbahn, Haltestellen, Taxen oder jetzt auch als PKW Fahrer.
Nebenbei finde ich der Nutzen der erhobenen Daten ist im Vergleich zu den Einschränkung von Grundrechten und der Mißbrauchmöglichkeit geradezu erbärmlich.
Lieber noch ein paar mehr Polizisten durch die Gegend laufen lassen, die nach Kennzeichen suchen. Das schafft neue Arbeitsplätze und hat den selben Effekt.

Mehr gibt's bei Moe

posted at 23:13:04 on 12/14/04 by balle - Category: Stasi 2.0

.:: Comments ::.

No comments yet

Add Comments

Kommentare können hier nur von Mitgliedern abgegeben werden