Datenterrorist
Wende Dein Gesicht der Sonne zu und Du läßt die Schatten hinter Dir. - Afrikanische Weisheit _

.:: Was auf die Ohrens! ::.

Hacktische Breaks Beats! Zum speed-coden, wippen & hüpfen, biken or whatever you like :)
EntropySessions009
EntropySessions010
30.01.09 23:03:59 - balle - No comments - Mucke


.:: Gehackte Kriegsschiffe ::.

"Auf zahlreichen Kriegsschiffen der britischen Royal Navy sorgt einem BBC-Bericht zufolge ein Computer-Wurm für Beeinträchtigungen. Ob es sich um den Windows-Wurm Conficker handelt, schreibt die BBC nicht, allerdings gibt es Hinweise, die seine Beteiligung vermuten lassen. Neben der Royal Navy sollen auch Basen der Royal Air Force (RAF) und der Armee vom Wurmbefall betroffen sein, der unter anderem zum Ausfall der E-Mail geführt haben soll. Nach Angaben des Verteidigungsministeriums habe der Schädling aber nicht versucht, wichtige militärische oder persönliche Daten auszuspähen. Man arbeite an der Desinfektion der Systeme."
Quelle: Heise
22.01.09 11:37:20 - balle - No comments - Datenschlampen


.:: Law Steganography VS Reality ::.

"Der neue Vorstoß des Bundesinnenministers ist im Entwurf eines „Gesetzes zur Stärkung der Sicherheit in der Informationstechnik des Bundes“ vom 14.01.2009 versteckt. Jeder Anbieter von Internetdiensten wie Google, Amazon oder StudiVZ soll danach künftig das Recht erhalten, das Surfverhalten seiner Besucher ohne Anlass aufzuzeichnen – angeblich zum „Erkennen“ von „Störungen“. Tatsächlich würde der Vorstoß die unbegrenzte und unbefristete Speicherung jeder Eingabe und jedes Mausklicks beim Lesen, Schreiben und Diskutieren im Internet legalisieren. Die Surfprotokolle dürften an Polizei, Bundeskriminalamt, Geheimdienste sowie an die Unterhaltungsindustrie herausgegeben werden. Eine richterliche Anordnung ist nicht vorgeschrieben, eine Beschränkung auf schwere Straftaten nicht vorgesehen."
Quelle: Ak Vorrat

"(9) Soweit erforderlich, darf der Diensteanbieter Nutzungsdaten zum Erkennen, Eingrenzen oder Beseitigen von Störungen seiner für Zwecke seines Dienstes genutzten technischen Einrichtungen erheben und verwenden. Absatz 8 Satz 2 und Satz 3 gilt entsprechend."
Gesetzesentwurf mit dem Namen Stärkung der Sicherheit in der Informationstechnik des Bundes

Naja jetzt zum Realitätsabgleich... Ich würde mal schätzen 90% des Internets speichert diese Daten schon seit Jahren, weil es der Default-Einstellung aller gängigen Webserver entspricht? In Deutschland ist solch eine Speicherung allerdings derzeit illegal und es gibt natürlich weitaus mehr "Telemedien" (grottenschlechtes Wort) als das Web wobei des das mit Abstand am intensievsten genutzte sein dürfte.

Wenn dieses Gesetz raus kommt, kann man sich also sicher sein, dass jeder Aufruf einer Regierungswebseite genauestens mitprotokolliert wird.
21.01.09 23:39:25 - balle - No comments - Politik


.:: Nur ein theoretisches Problem ::.

Forscher: 30 Millionen Telefone in Deutschland können für 25 Euro abgehört werden
Hersteller: Na und?

"Nur diejenigen mit krimineller Energie und fortgeschrittenem Wissen" könnten die Telefone belauschen. "Das Risiko für den Endbenutzer ist sehr gering."

Tews und seine Kollegen sehen das allerdings anders: Sie fürchten, dass diese Form der "security through obscurity", der Sicherheit durch Unwissen, nicht lange aufrecht erhalten werden kann. So arbeitet der Anbieter des WLAN-Scanprogrammes "Kismet", mit dem sich drahtlose High-Speed-Netze erschnüffeln lassen, an einer Unterstützung des DECT-Standards zum Belauschen. Kauft sich ein interessierter Angreifer dann auch noch die entsprechende Karte, würde das Abhören enorm vereinfacht.

Quelle: Taz
21.01.09 22:56:19 - balle - No comments - Hacking


.:: Freiburger Podcast Uni online ::.

"Rund 500 Vorlesungen und Vorträge der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität können seit heute auf Computern oder iPods weltweit kostenlos aus dem Internet abgerufen werden. Das Angebot soll ständig aktualisiert und erweitert werden, erklärte die Universität."
Quelle: SWR
RSS Feeds
13.01.09 16:24:11 - balle - No comments - News


.:: Patientenakten im Stahlkäfig ::.

"In Anwesenheit von Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) wurde in Bottrop das Pilotprojekt einer sektorübergreifenden Patientenakte (ProspeGKT) gestartet. Unter Federführung von T-Systems können 10.000 Versicherte der Knappschaft und DAK Erfahrungen mit einer zentral geführten Patientenakte sammeln, auf die mit der elektronischen Gesundheitskarte (eGK) und dem elektronischen Heilberufsausweis (HBA) zugegriffen wird. Drei Jahre lang soll in dem 5,6 Millionen Euro teuren Pilotprojekt ProspeGKT (PDF-Datei) die Praktikabilität und die Datensicherheit einer freiwilligen elektronischen Patientenakte getestet werden, die auf einem zentralen Server im Magdeburger Hochsicherheits-Rechenzentrum von T-Systems gehostet wird. Der Server selbst ist beschlagnahmesicher in einem massiven Stahlkäfig untergebracht – selbst das BKA soll nicht an die Daten kommen können, die es im Zuge des BKA-Gesetzes bei Arztpraxen abfragen darf."
Quelle: Heise
13.01.09 16:16:00 - balle - 2 comments - Politik


.:: Gesprächssituation #10 ::.



Es ist 25C3 und es ist voll wie noch nie. Der Congress platzt aus allen Nähten. Was macht man? Ganz klar natürlich podcasten und zwar zum Thema Wireless LAN Security. Welche Sicherheitsmaßnahmen nützen was? Was sind die Tricks und Tools der potenziellen Angreifer? Wie sicher ich mein WLAN dagegen richtig ab?

Eine kleine Korrektur zur Audiospur: Zum Knacken von WEP reichen heutzutage schon 40.000 Pakete und für WPA / WPA2 braucht man nur 2-4 Pakete (den Handshake für den Verbindungsaufbau).

P.S
Zum Sinn oder Unsinn des Hacker Paragraphen: Dieser Podcast dient dazu das eigene WLAN auf Sicherheitschwankungen zu prüfen.

Download MP3
RSS Feed

Treiber
Madwifi
Treiber patchen

Tools
Kismet
KisMAC
Gpsdrive
Gpsdrive to Google Maps
Openstreetmap
Aircrack-NG
Cowpatty
Pico FPGA
WPA Rainbow Tables
OpenCiphers
WiCrawl
Airpwn
Karmetasploit

Tutorials / Infos
Wireless Defence
GPS Podcast
WEP - WPA - WPA2
Heise: Sicherheitsexperten geben Details zum WPA Hack bekannt
Church of Wifi
Was sind Rainbow Tables?
BSI für Bürger WLAN Tipps

Musik
Calm Be - Breathing
Brad sucks - Time to take out the trash
Jammin Inc - Propaganda
Mindthings - Our lifes our destinies
Projekt Klangform - Cafe del Bar
05.01.09 23:40:20 - balle - 2 comments - Mucke